Atelier Karen Teßmer

2008 — dato • Unternehmerin und Kunstschaffende | 2011 • Ausstellung "Eroberung" Galerie Kunsthoken Quedlinburg | 2005 — 2008 • Freischaffende Mediendesignerin | 2005 — 2007 • Vorstandsmitglied, Aufbau und Leitung des Kunst- und Kulturzentrums ALTES E-WERK Blankenburg Leitung der Galerie ALTES E-WERK | 2005 • Gründungsmitglied Kunst- und Kulturzentrums ALTES E-WERK Blankenburg | 2000 — 2007 • Projektarbeit und Mediendesign für das Büro zur Förderung der Beschäftigung und regionalen Entwicklung des Brücke e. V. in Blankenburg | 1999 — 2000 • Media Trainingszentrum an der Akademie Überlingen in Wernigerode | 1997 — 2000 • Freie Cutterin und Kamerafrau beim Regionalfernsehen Harz in Halberstadt | 1997 • Ausbildereingnungsprüfung vor der IHK in Wernigerode | 1996 — 1998 • Dozentin im Bereich Umweltschutz der AFU GmbH in Halberstadt | 1995 • Lehrgang zur Betriebsbeauftragten für Abfall an der TÜV Akademie in Magdeburg | 1994 — 1996 • Existenzgründerlehrgang an der IHK in Wernigerode | 1991 — 1994 • Umweltschutztechnikerin an der Fachschule für Umweltschutztechnik in Wernigerode | 1972 • geboren in Blankenburg

Eroberung

Meine Arbeiten sind eng verbunden mit dem Thema Krieg – Gestern, Heute und Morgen. Kriege bedeuten nicht nur Eroberung, sie sind auch Grenzüberschreitung, Zerstörung, Tod, Neuordnung und Wandel. Kriege verändern die Umwelt nachhaltig und sie verwandeln die Menschen in Krieger, in vom Krieg gezeichnete – Triumphgeschrei und Ruinenlandschaft. Eroberung ist ein vielseitiger, facettenreicher und zu tiefst menschlicher Begriff und hat nicht immer mit Krieg zu tun, schon aber mit Kampf.